Sep 132012
 

Seit heute wird auf der Nikon-Seite die neue D600 gezeigt. Die Kamera ist die erste im Consumer-Bereich mit einem Vollformat(FX) Sensor und verdrängt somit die D7000 als Spitzenreiter bei den Consumer-Produkten. Die D600 ist für ca. 2200€ erhältlich und die somit billigste Vollformat Kamera bei Nikon. Die D7000 hat damit einen großen Preisfall hinter sich (Bsp. bei amazon.com von $1199 auf $996) also gut 16% billiger. Gerüchten im Internet zufolge (http://mansurovs.com)wird in diesem Herbst auch noch die D400 bei Nikon vorgestellt, auch möglich Spezifikation finden sich bereits, sowie ein möglicher Preis von 1400€. Im Vergleich unterscheiden sich die D600 und die D400 meines Erachtens, aber nur in der Sensorgröße, da die D400 nur einen DX-Sensor bekommen soll. Somit hätte Nikon zwei neue Komeras an der Spitze des Consumer Bereiches. Für mich persönlich ist die D600 zu teuer, aber die D400 kommt da schon durchaus in Betracht.

Sep 092012
 

…jetzt sind es noch 9 Tage bis zur photokina. Es wird das erste Mal sein das ich auf der Messe bin, denn bei der letzte photokina, gehörte Fotografieren noch nicht zu meinen Hobbys. Meine Erwartungen sind relativ einfach, ich möchte sehen was es ausser bei den beiden Großen (Nikon und Canon) noch so neues gibt, denn auch Sony, Panasonic und Lumix versuchen den beieden Großen immer mehr vom Kuchen wegzunehmen. Ausserdem will ich beim Zubehör mal stöbern, was so bei Fotografieren noch hilfreich sein kann und vielleicht für ein Schnäppchen zu haben ist. Auch für die Fotografie will ich versuchen auf der Photokina neue Impulse zu gewinnen und mich weiter inspirieren zu lassen. Weiterhin will ich mich dem Thema spiegellosen Kamera’s widmen. Also wir sehen uns dort …