Dez 312011
 

Um Fotos mit GPS Daten zu versehen gibt es verschiedene Module, die an eine Kamera angeschlossenen werden können. Möchte man dieses Geld nicht investieren oder gibt es für die Kamera kein solches Modul, so gibt es eine weitere Möglichkeit die Daten in das Bild zu integrieren. Die Bildverwaltungssoftware von Nikon ViewNX 2 eignet sich dazu die GPS Daten nachträglich hinzuzufügen.

Um dieses mit der Vorgängersoftware ViewNX zu tun gibt es bereits eine Erklärung von Thomas Zilch unter diesem Link zu finden.

Zunächst müssen die Bilder in ViewNX 2 geladen und ausgewählt sein. Anschließend wählt man in der Symbolleiste den Menüpunkt Karte aus:

Nun öffnet sich im mittleren Bild eine Kartenansicht wie bei GoogleMaps. Hat man in der Karte die richtige Position gefunden, kann diese mit dem Symbol der Stecknadel markiert werden:

Fertig. Die Daten sind nun in der Datei vorhanden. In der Karte sieht dieses dann so aus: Hier habe ich an mehreren Orten Fotos gemacht, deshalb sind dort zwei Stecknadeln vorhanden. Ob die Daten in Foto gespeichert wurden, kann man den Metadaten des Fotos kontrollieren: Der Ort hier ist Meckesheim in Baden-Wüttenberg

Um dieses Prozedere nicht bei jedem Foto zu wiederholen gibt es die Möglichkeit die GPS-Information aus einem Bild zu kopieren und in weitere Fotos einzufügen. Hierzu im Menü Bearbeiten / GPS-Informationen kopieren wählen und bei den markierten Fotos dann Bearbeiten / GPS-Informationen einfügen:Bei falsch gesetzten GPS-Informationen können diese auch über Bearbeiten / GPS-Informationen entfernen gelöscht werden.

Anschließend kann man sich bei jeder Marke anschauen, welche Bilder man dort gemacht hat:

Wie Thomas Zilch bereits erwähnt hat, funktioniert dieses auch bei ViewNX2 nicht nur für Nikon-Dateiformate bzw. für Fotos die mit einer Nikon Kamera gemacht wurden.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Rechenaufgabe gegen Spam: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.